Offizielle Website

Datenschutzpolitik Blau Colonia Sant Jordi Resort & Spa

Call Center

(+34)97165.6577

Kostenloser WLAN
Blau Colonia Sant Jordi Resort - Mallorca -
Verfügbarkeit prüfen bester preis
Bis

Datenschutzpolitik

Diese Datenschutzpolitik gilt für https://www.blauhotels.com/es/ (im Folgenden die Webseite).

Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch. Hier finden Sie wichtige Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
Daten und Ihre von den gültigen Vorschriften anerkannten Rechte.

Wir behalten uns den Anspruch vor, unsere Datenschutzpolitik jederzeit aufgrund unternehmerischer Entscheidungen wie auch bei evtl. Änderungen an der Gesetzgebung oder Rechtsprechung zu aktualisieren. Sollten Sie Fragen haben oder weitere Auskunft über unsere Datenschutzpolitik oder Ihre Rechte benötigen, können Sie sich über die u. a. Kanäle an uns wenden.

Sie bestätigen, dass die von Ihnen jetzt und in der Zukunft übermittelten Daten richtig und wahr sind, und verpflichten sich, uns alle Änderungen daran mitzuteilen. Sollten Sie personenbezogene Daten Dritter angeben, verpflichten Sie sich, die vorgängige Zustimmung der Betroffenen erhalten und sie über den Inhalt dieser Datenschutzpolitik informiert zu haben.

Generell müssen die als Pflichtfelder gekennzeichneten Felder in unseren Formularen ausgefüllt werden, um Ihre Anträge bearbeiten zu können.

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten zuständig?

Ausgenommen im Fall spezifischer anderslautender Angaben ist ROXA HOSPITALITY, S.L. mit Sitz in Calle Manuel Azaña, 38, plt. 2, 07006, Palma de Mallorca (Balearen) und E-Mail-Adresse recepcion@roxahospitality.com für die Verarbeitung der auf dieser Webseite erhobenen Daten zuständig.
Der Datenschutzbeauftragte von ROXA HOSPITALITY, S.L. ist IURISTEC, S.L. mit Sitz in Calle Guillem Massot, 53, plt. baja, 07003, Palma de Mallorca und E-Mail-Adresse dpo@roxahospitality.com.

2. Welche personenbezogenen Informationen erhalten wir?

Die von uns verarbeiteten Daten stammen aus:
- Von Ihnen ausgefüllten Formularen und auf der Webseite gestellten Anträgen. Wir verarbeiten auch die Daten aus den per E-Mail erhaltenen Anträgen und Anforderungen.
- Profilen und Analysen, die durch das Browsen angemeldeter und nicht angemeldeter Anwender der Webseite erhalten werden.
- Dem sozialen Profil, mit dem Sie Ihre Session auf unserer Webseite starten.
- Ihrem Profil im Blau Amigo! Programm, wenn Sie darin angemeldet sind.
Die verarbeiteten Datenkategorien bestehen normalerweise aus:
- Identifizierungs- und Kontaktdaten, Personalausweis oder Reisepass;
- Aus Ihrer Buchung abgeleiteten Daten;
- Finanziellen Daten und Daten aus Transaktionen;
- Daten in Verbindung mit Ihrem Browsen, z. B. die IP-Adresse, mit der Sie sich an die Webseite anschließen, Weblogs, besuchte Seiten oder ausgeführte Handlungen auf der Webseite. Dafür verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die eine Verfolgung Ihres Browsens bedeuten können. In unserer unter der URL erhältlichen Cookie-Politik finden Sie weitere Auskünfte.
- Daten vertrieblicher Beobachtung
- Identifizierungs- und Kontaktdaten aus dem sozialen Profil, mit dem Sie die Session auf unserer Webseite beginnen. Diese Daten werden zu diesem Zweck verarbeitet.
- Daten, die durch Ihre Nutzung der sozialen Netzwerke entstehen, die Sie mit uns teilen (z. B. Likes und Kommentare).

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten?

Die Daten unserer Anwender werden zur Verwaltung unserer Beziehung zu ihnen, zur Beantwortung von Anforderungen und Anfragen, zur Buchungsverwaltung, Verwaltung und Management der Websicherheit und zur Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen verarbeitet. Diese Daten werden auch zu Analysezwecken sowie zur Verbesserung der Qualität unserer Serviceleistungen verarbeitet. Wir verarbeiten Ihre Daten auch für den Versand von Vertriebsmitteilungen über elektronische Medien, wenn Sie im Blau Amigo! Programm angemeldet sind.


4. Wem können wir Ihre Daten mitteilen?

Ihre Daten können an die Unternehmen der ROXA HOSPITALITY *, d. h. an Hotels an Zielorten oder an Unternehmen, deren Serviceleistungen im beauftragten Service enthalten sind, für die ordnungsgemäße Bearbeitung und Verwaltung Ihrer Buchungen, Anforderungen oder Anfragen mitgeteilt werden. Dazu gehört auch die Mitteilung der Bankkartendaten, die Sie bei der Buchung angegeben haben, um evtl. Belastungen bei Stornierungen oder No Show, die in den Preisbedingungen enthalten sind, zu ermöglichen. Die Bearbeitung Ihrer Buchungen erfordert notwendigerweise die o. a. Verarbeitung, sodass dieser Prozess nicht erfolgen kann, wenn Sie sich dagegen weigern.
Gleichermaßen werden wir Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung aus rechtlichen Pflichten oder wenn die Anforderung diese Mitteilung erfordert, Dritten mitteilen.
*Unter folgendem Link können Sie die Unternehmen einsehen, die unter der Handelsmarke ROXA HOSPITALITY geführt werden: www.roxa.es/hoteles-grupo-roxa-blau-hotel/.

5. Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitungen

Die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Verwaltung der mit Ihnen erstellten rechtlichen Beziehung, die Leistung der angeforderten Serviceleistungen und die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.
Folgende Verarbeitungen basieren auf dem Bestehen einer Legitimierung:
- Die Verwaltung der Websicherheit basiert unserer Legitimierung, die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten.
- Die Ausführung von Statistiken und Qualitätskontrolle basiert auf unserer Legitimierung zur Auswertung unserer Dienstleistungen.
- Der Versand vertrieblicher Mitteilungen basiert auf unserer Legitimierung zur Werbung für unsere Produkte oder Serviceleistungen, wie auch auf Ihrer Zustimmung zum Erhalt dieser Mitteilungen anhand elektronischer Medien.
Folgende Verarbeitungen basieren auf Ihrer Zustimmung, ohne dass der Widerruf dieser Zustimmung die Leistung der beauftragten Dienstleistungen bedingt:
- Die Erstellung von Browserprofilen basierend auf der anhand von Cookies oder ähnlichen Technologien erhaltenen Informationen.

6. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Generell bewahren wir Ihre Daten während der Laufzeit der mit uns bestehenden Beziehung auf. Mindestens werden sie jedoch während der Fristen aufbewahrt, die in den anwendbaren gesetzlichen Verordnungen vorgesehen sind, wie auch während der für die Bearbeitung evtl. Verantwortungen aus der Verarbeitung erforderlichen Dauer. Wir löschen Ihre Daten, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig oder zulässig sind. Logs für den Zugriff auf begrenzte Bereiche der Webseite werden einen Monat nach Ihrer Erstellung gelöscht. Die Information in Verbindung mit dem Browsen wird nach Beendigung der Webseitenverbindung und nach Erstellung der Statistiken gelöscht.
Die für vertriebliche Zwecke verarbeiteten Daten werden bis zur Anforderung ihrer Löschung aufbewahrt.

7. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht auf Bestätigung, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht. Wenn ja, haben Sie ein Recht auf Zugriff darauf. Sie können auch anfordern, dass Ihre Daten berichtigt werden, wenn Sie nicht stimmen, oder dass unvollständige Daten vervollständigt werden. Sie können auch deren Löschung anfordern, wenn sie u. a. nicht mehr für die Zwecke erforderlich sind, für die sie erhoben wurden.
Unter bestimmten Bedingungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten anfordern. In diesem Fall werden nur die Daten verarbeitet, die für die Erstellung, Ausführung oder Verteidigung von Reklamationen und zum Schutz der Rechte anderer Personen bestimmt sind. Unter bestimmten Bedingungen und aus Gründen in Verbindung mit Ihrer persönlichen Situation können Sie die Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen. In diesem Fall unterlassen wir die Datenverarbeitung außer aufgrund zwingender legitimer Gründe, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben, oder zur Formulierung, Ausübung und Verteidigung von Reklamationen.
Gleichermaßen und unter bestimmten Bedingungen können Sie die Übertragbarkeit Ihrer Daten anfordern, damit sie an einen anderen Verantwortlichen übertragen werden.
Sie können Ihre evtl. geleistete Zustimmung für bestimmte Zwecke widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf der Zustimmung vor dem Widerruf betroffen ist.
Sie können die Einstellung der Verarbeitung zu vertrieblichen Zwecken wie folgt beantragen:
- Indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: reservas@blauhotels.com
- Indem Sie den dafür vorgesehenen Link auf unseren Newsletters verwenden.
Sie haben auch das Recht, eine Reklamation auf einer Datenschutzbehörde einzureichen.
Zur Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie dem Zuständigen für Datenschutz einen Antrag zusammen mit einer Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen gültigen Dokuments für Ihre Identifizierung per Post oder per E-Mail an die im Abschnitt „Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten zuständig?“ angegebenen Adressen senden.
Auf der Webseite der spanischen Datenschutzbehörde (www.aepd.es) können Sie weitere Auskunft über Ihre Rechte und deren Ausübung erhalten.